Ablauf der Hawaiianischen Massage

  • Die Massage findet bei mir zu Hause in einem stilvoll eingerichteten Raum statt
  • Vor der ersten hawaiianischen Massage erkläre ich dir die Technik und du darfst dazu Fragen stellen. Ich werde mich auch über deine Wünsche/Themen und allfällige körperliche oder seelische Beschwerden erkundigen, damit ich weiss, worauf ich bei der Behandlung achten muss.
  • Bei Bedarf darfst du vor und/oder nach der Massage bei mir duschen. Ein Handtuch und Naturkosmetik-Duschmittel, sowie Schampoo stehen zur Verfügung. Das Duschen nach der Massage wird empfohlen, da sich während der Massage energetische Themen lösen können und das Wasser reinigend wirkt.
  • Für die Gelenklockerungen am Anfang der Massage ist der Körper mit einem Tuch bedeckt.
  • Die Ölmassage wird üblicherweise mit nacktem Körper durchgeführt, damit die Verbindungsstriche schön fliessen können und die Kleider nicht ölig werden. Der Schambereich wird mit einem Tuch abgedeckt oder es stehen auch Einweg-Slips zur Verfügung. Falls du lieber deine Unterwäsche anbehalten möchtest ist dies problemlos möglich. Achte in dem Fall darauf, dass du Kleidungsstücke trägst, welche Ölflecken vertragen. 
  • Bei der Ölmassage verwende ich hauptsächlich Schweizer Bio Sonnenblumenöl.
  • Es findet keine Intimmassage statt.
  • Der Raum ist ca. 28 Grad warm, so frierst du auch in kälteren Jahreszeiten nicht und es kommt vielleicht gar ein Feriengefühl auf. 
  • Die Massage wird von Musik begleitet. Üblicherweise verwende ich hawaiianische oder schamanische Musik sowie Mantras und ähnliche beruhigende Stücke. Gerne darfst du auch Wünsche anbringen oder die Massage auch ohne Musik geniessen.
  • Nach der Massage darfst du noch Nachruhen.

  • Zahlungskonditionen und Terminverschiebungen, bzw. -absagen
    Barzahlung vor Ort vor oder nach der Massage. Zur Zeit können keine Kartenzahlungen angenommen werden.
    Vereinbarte Termine sind verbindlich. Annulationen sind nur bis 24h vor dem Termin möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung wird der ganze Betrag in Rechnung gestellt. Es ist möglich, den Termin auf eine andere Person zu übertragen.